Strategische Beratung

Felder


 

Kaum eine andere Region hat einen vergleichbaren Wirtschaftsboom wie China zu verzeichnen. Dies eröffnet zusätzliche Wachstumspotentiale für westliche Unternehmen. Gleichzeitig gehen damit jedoch dramatische Wandlungsprozesse einher. Nicht nur Markteinsteiger, sondern auch in China bereits agierende Unternehmen sehen sich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, müssen ihre Marktposition stetig aufs Neue festigen und Anpassungen vornehmen.


MBL China Consulting fungiert als Plattform, die Kunden, Partnern und den Unternehmen der Gesellschafter bei ihren China-Aktivitäten zur Seite steht und China-kompatible, praxisnahe, kostenoptimierte Konzepte und Planungen professionell, zügig, konsequent und nachhaltig vor Ort umsetzt. 


MBL berät Vorstände und Management von Unternehmen bei der Strategieentwicklung, der Definition von nachhaltigen Wachstumsmodellen und einer langfristig abgesicherten Positionierung auf dem chinesischen Markt. Am Abschluss der ergebnisorientierten Beratung stehen flexible und innovative Lösungsvorschläge, die unnötige Kosten und Reibungsverluste vermeiden sollen, sowie Empfehlungen und Handlungsanleitungen für die konkrete Umsetzung. Im engen Kontakt mit allen Entscheidungsträgern werden auf die konkreten Bedingungen und die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösungen realisiert. Das Spektrum des Einsatzes reicht von der punktuellen Unterstützung über flankierende Begleitungen hin zu kompletten Projektabwicklungen. Oft empfiehlt sich ein mehrstufiges Vorgehen mit abgestimmten Maßnahmen. Dabei können die Leistungen einzeln, modular oder über mehrere Schritte hinweg beauftragt werden.


MBL bietet systematische Market Intelligence als unerlässliche Voraussetzung für eine tragfähige Entscheidungsgrundlage, unterstützt bei Firmengründungen, Standortplanungen, Finanzierungen, Unternehmenstransaktionen und nachgelagerten Integrationsaktivitäten, Beschaffungen und Produktionsaufnahmen, hilft bei Prozessoptimierungen und Umstrukturierungen, übernimmt Vertriebs- und Marketing-Aufgaben, baut Regierungs- und Branchenkontakte auf und betreut Kommunikation und interkulturelle Integration. Darüber hinaus leistet MBL organisatorische und logistische Unterstützung, übernimmt die Einholung erforderlicher Genehmigungen und bietet zahlreiche weitere Service-Leistungen aus einer Hand.


Unser Pekinger Büro befindet sich im Business-Distrikt Sanlitun in unmittelbarer Nähe zur chinesischen Geschäftswelt, der Deutschen Botschaft und den Handelskammern. Es verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und bietet mehreren deutschen Unternehmen eine Heimstatt bzw. temporäre Arbeitsmöglichkeiten.


Die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China ist längst keine Einbahnstraße mehr: Zunehmend drängen chinesische Unternehmen auf den europäischen Markt. MBL arbeitet eng mit offiziellen chinesischen Stellen und Unternehmen zusammen. Wir sind der richtige Ansprechpartner, wenn Sie chinesische Partner oder Investoren suchen.

Strategische Beratung



Mit MBL die richtigen Entscheidungen für nachhaltige Entwicklungskonzepte treffen

Die richtige strategische Ausrichtung ist grundlegend für den Unternehmenserfolg. Dies gilt umso mehr für China, wo westliche Firmen oftmals Faktoren einkalkulieren müssen, die ihnen nur unzureichend vertraut sind. Eine abweichende Unternehmenskultur, personifizierte Netzwerke und  ein sich äußerst dynamisch entwickelnder Markt, der ständig Anpassungs- und Umstellungsprozesse erfordert, erschweren die Übertragung von in der Heimat erprobter Muster und Methoden. MBL China Consulting weiß um die Bedeutung von Grundsatzentscheidungen bei der Positionierung in China und erarbeitet individuelle China-Erfolgsstrategien, die eine profitable und nachhaltige Aufstellung ermöglichen.

 
MBL hilft die richtigen Ziele und Meilensteine zu setzen

Zusammen mit dem Kundenmanagement definiert MBL china-spezifische Ziele und Meilensteine und unterstützt mit seiner ganzen China-Expertise die Erstellung von Aktions-, Projekt-  und Zeitplänen und Kalkulationen.

 
Gemeinsam mit MBL strategisch planen

Gemeinsam mit dem Unternehmensmanagement überprüft und optimiert MBL vorhandene China-Strategien, berät bei Weichenstellungen zu Investments, Gründungen von Tochtergesellschaften und Joint Ventures, Übernahmen, Beteiligungen und Kooperationen, evaluiert Optionen bei Beschaffung, Produktion, Vertrieb, Export, R&D etc. und bringt sich aktiv in die Umsetzung dieser Prozesse ein. Neueinsteigern empfiehlt MBL auf das Unternehmen zugeschnittene  Markteintrittsoptionen und identifiziert relevante Marktsegmente. MBL ist auch Partner von in China alteingesessenen Firmen, die mit neuen Konzepten ihre Marktposition oder mit Kostensenkungs-, Restrukturierungs-, Produktivitäts- und Effizienzsteigerungsprogrammen ihre Ertragslage verbessern wollen .

In Workshops zu Spezialthemen, Schulungen, interkulturellen Trainings und Seminaren, vorbereitet und umgesetzt von MBL, werden Mitarbeiter gezielt und effektiv auf den China-Einsatz oder die Implementierung neuer Konzepte vorbereitet. 


Kooperationen und Mergers & Acquisitions



Erfahren und kompetent kooperieren in China mit MBL

Ist ein erfolgreiches China-Geschäft besser im Alleingang oder mit einem lokalen Partner zu bewältigen? Welcher Form der Kooperation ist der Vorrang zu geben: fallweises Zusammengehen, Lohnfertigung, Joint Bidding oder Joint Venture? Kann das IP ausreichend geschützt werden? MBL China Consulting lässt seine Kunden bei diesen Grundsatzentscheidungen nicht allein und bringt seine langjährige China-Erfahrung bei der Suche nach einer optimalen Lösung ein.

 
Mit MBL auf erfolgreiche Partnersuche

MBL übernimmt für Kunden in verschiedenen Branchen die Identifizierung und Bewertung von potentiellen Geschäfts- und Kooperationspartnern (z.B. Joint-Venture-Partner, Vertriebspartner, Zulieferer). MBL deckt außerdem die China-kompetente Organisation und Begleitung von Roadshows, Meetings und Verhandlungen ab. Bei Verhandlungen mit chinesischen Geschäftspartnern kümmert sich MBL um die zeitliche und logistische Koordination der involvierten Seiten, führt aus festgefahrenen Situationen heraus und hilft bei den vertraglichen Fixierungen.

 
M & A-Prozesse mit dem ganzen China Know-How von MBL

Markteintritte und Markterweiterungen in China erfolgen oftmals auf dem Weg von Mergers & Acquisitions. Hier identifiziert und bewertet MBL China Consulting potentielle Investoren und Übernahmezielen, führt Hintergrundrecherchen durch und klärt in vertraulichen Gesprächen die Disposition der Eigentümer. MBL plant, koordiniert und begleitet den gesamten M&A-Prozess mit seinem ganzen China Know How. Korrespondierende Roadshows, Meetings und Verhandlungen werden getaktet und organisiert. Daneben erfolgt die begleitende Unterstützung von (Vendor-) Due Diligence Prüfungen, juristischen Herausforderungen und Steuerfragen nach chinesischem Steuerrecht.

 
Mit MBL auf erfolgreich Investieren oder den Gesellschafterkreis erweitern

Die gute Vernetzung der MBL-Berater vor Ort erleichtert die Anbahnung von Kontakten und Arbeitsbeziehungen zu geeigneten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. MBL berät unterstützend bei Verhandlungen jeder Art und übernimmt geräuschlos die zeitliche und logistische Koordination der Verhandlungspartner. Auch Post Merger-Integrationsprozesse, Change Management-Projekte und strukturelle sowie organisatorische Handlungsbedarfe nach dem Merger werden von MBL koordiniert und begleitet. Dieselben Dienstleistungen wie für Mergers & Acquisitions bietet MBL für Beteiligungen jeder Art an chinesischen Unternehmen.

In gleicher Weise unterstützt und berät MBL westliche Unternehmen, die einen chinesischen Investor suchen. 


Zentrum für Internationale Kooperation Zhangjiakou


 

Zhangjiakou: Pekings Tor zum Norden

Zhangjiakou liegt 180 km nordwestlich von Peking und bildete historisch den letzten Pass an der Großen Mauer zum mongolischen Steppenland. 2017 wird Zhangjiakou über eine Schnellzugverbindung an Peking angebunden und ist in 35 Minuten zu erreichen. Damit wird es fester Teil der Hauptstadtregion. Zhangjiakou verfügt über eine intakte Umwelt, die besten Luftwerte von Nord-China sowie zahlreicher landschaftliche und touristische Highlights, wie Chinas größtes Wintersportgebiet mit internationalen Ski-Ressorts, das bekannteste Weinanbaugebiet mit der Marke Great Wall, Thermalquellen, historische Sehenswürdigkeiten und eine reizvolle Altstadt.

 

Winter-Olympiade 2022

Die erfolgreiche Bewerbung um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2022 gemeinsam mit der Hauptstadt Beijing lenkt die Blicke auch international stärker auf Zhangjiakou und wirkt als Katalysator auf die staatlicherseits geförderte Entwicklung der Region in vielen Bereichen, wie nachhaltige Stadtplanung und Smart City, neue Energien und energie-eziente Produktion, integrale Sicherheitskonzepte, grüne Lebensmittelindustrie, Recycling, Spitzen- und Breiten-Sport, Trainerausbildung, sanfter Tourismus und Gastronomie.

 

Demonstrationsgebiet für Erneuerbare Energien

China stellt sich auf eine Energie-­‐Wende und eine Strukturreform des Energiesystems ein. Zhangjiakou nimmt bei der Nutzung von Wind-­‐ und Solarenergie, neuen Speichermedien und Biomasse bereits seit längerem in China eine führende Stellung ein; vor Ort in Zhangbei existiert das größte Pilotprojekt. Nun wird auf Beschluss des Chinesischen Staatsrates das landesweit einzige „Demonstrationsgebiet für erneuerbare Energien” geschaen, bei denen ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement soziale, ökologische und ökonomische Entwicklungen vernetzt und diese in Einklang bringt. Dies geschieht im Rahmen eines Gesamtkonzepts zum Umbau der chinesischen Energiewirtschaft, wobei besonders zukunftsträchtige Technologien im Fokus sind, die dann in ganz China genutzt werden sollen. Dazu sollen auch internationale Kooperationen eingegangen und Know How eingeführt werden.


Zhangjiakou im Hauptstadt-Verbund

Die chinesische Regierung baut die Hauptstadtregion Beijing-Tianjin-Hebei aus.  Zhangjiakou spielt als „grüne Lunge“ mit spezischen Funktionen und Aufgaben eine Vorreiterrolle. Die Regierung verlagert gezielt Ressourcen aus Peking nach Zhangjiakou. Zukunftsträchtige Vorhaben im Bereich Erneuerbare Energie, Umwelt, Nachhaltigkeit, Smart Production u.a. werden hier im Inkubator-Verfahren entwickelt und dann auf Nordchina und weitere Gebiete übertragen. Dazu stehen entsprechende staatliche Mittel zur Verfügung.

 

Zentrum für Internationale Kooperation

Die forcierte Entwicklung von Zhangjiakou eröffnet nicht nur großen Unternehmen, sondern auch einer Vielzahl von Mittelständlern, Beratungsgesellschaften, Agenturen und Medien interessante Möglichkeiten. Um den internationalen Austausch mit Zhangjiakou effizient zu koordinieren, ist die Stadtregierung Zhangjiakou mit MBL China Consulting ein Joint Venture eingegangen und hat das Zentrum für Internationale Kooperation gegründet. Das Zentrum übernimmt die Außenvertretung und ist verantwortlich für Kommunikation, Koordination sowie Auswahl, Vorbereitung, Finanzierung und Durchführung von Projekten. Hierbei ist eine bevorzugte deutsch-chinesische Kooperation geplant.

Netzwerke in Wirtschaft und Politik




MBL-China-Kontakte und Direktzugang zu Entscheidern als Erfolgsfaktor


Nicht zufällig steht das Wort „Guanxi“ (Beziehung, Connection, mitunter im Bedeutungsradius weiter dehnbar) ganz oben auf der Vokabelliste der Chinesisch Lernenden. Gewiss, überall in der Welt ist es von Vorteil, gut vernetzt und verdrahtet zu sein. China gehört jedoch zweifelsohne zu jenen Kulturkreisen, wo ohne personifizierte Netzwerkkontakte kaum etwas läuft. Daher zeigen sich nicht wenige westliche Unternehmen verunsichert und schwanken zwischen dem einen Extrem, alles wie in der Heimat abwickeln zu wollen, und dem anderen, sich im Alleingang aufs Glatteis der chinesischen Welt der „Hongbao“ (rote mit Geld gefüllte Tüten) zu begeben. 

 
Mit MBL Netzwerke aufbauen und nutzen

MBL China Consulting hat über die Länder- und Kontinentgrenzen hinweg Zugriff auf organisch gewachsene Kontakt- und Beziehungsnetzwerke in Wirtschaft, Politik, Administration, Forschung und Kultur und kann diese für unterschiedliche Ziele und Anlässe gewinnbringend mobilisieren. Die MBL-Gesellschafter sind durch komplexe unternehmerische Verantwortung in verschiedenen Branchen bestens mit der westlichen Industrie und ihren Bedürfnislagen in China vertraut. MBL kennt die auf beiden Seiten im bilateralen Beziehungsgefüge involvierten Institutionen und Gremien, einschließlich diplomatische und konsularische Vertretungen, Industrie- und Außenhandels-Kammern, Branchen- und Unternehmerverbände, Forschungseinrichtungen, Gesellschaften etc.


In China hat MBL durch jahrzehntelange persönliche Präsenz vor Ort exzellente Beziehungen zu Institutionen der Zentral-Regierung (Staatsrat, NDRC, Ministerien), Provinz- und Stadtregierungen, Banken, Leitungen von Entwicklungszonen sowie zuständigen Behörden und Ämtern auf allen Hierarchie-Ebenen aufgebaut. Im Rahmen der Betreuung effizienter Governmental Relations konzipiert und koordiniert MBL China-spezifische Lobbyarbeit, sichert politische Unterstützung für Projekte und Investitionsvorhaben, besorgt Zuschüsse, verhandelt Vorzugsbedingungen im Kontext der Preferential Policies und ist ebenso bei der Einrichtung von Advisory Boards der richtige Ansprechpartner. Des weiteren organisiert und begleitet MBL hochrangige Delegationen.


Im Bereich der Wirtschaft verfügt MBL über Top-Kontakte zum Management von JV und führenden chinesischen Großunternehmen. MBL webt für Kunden den erforderlichen Beziehungsteppich, bringt die Entscheider beider Seiten zusammen und übernimmt als Mediator hinter den Kulissen vertrauliche Abstimmungen. Indirekt werden diese Kanäle auch für Benchmark- und Vergleichsstudien genutzt. Darüber hinaus steht MBL mit einer Vielzahl von mittleren und kleinen Unternehmen in Beziehung. Für Kunden, die sich ein eigenes Netzwerk aufbauen wollen, erstellt MBL Datenbanken und Adressverzeichnisse, erkundet die Bonität und nimmt die Erstansprache vor. In Krisensituationen, bei ausstehenden Zahlungen, Unstimmigkeiten und Streitfällen vor Gericht versucht MBL durch Troubleshooting Lösungen herbeizuführen. 

Market Intelligence



Mehr Business-Wissen aus und über China mit MBL

Einsteiger ins China-Geschäft, aber auch bereits vor Ort agierende Unternehmen, sehen sich mit einer Vielzahl von Informationsbedürfnissen konfrontiert, deren Befriedigung kosten- und zeitaufwendig ist. Chinesische Besonderheiten treten erschwerend hinzu: ein stark personalisierter und wenig sachbezogener Informationsaustausch, eine unzureichend vernetzte Forschungslandschaft, rivalisierende Institutionen, fehlende Standards, mangelnde Datenerfassung, ungenügende Transparenz und eingeschränkter Zugang. Angesichts dessen fallen verlässliche Einschätzungen nicht leicht.

Das systematische MBL Intelligence Programm ist die Top-Grundlage für richtungsweisende und nachhaltige Entscheidungen im Rahmen der unternehmerischen China-Strategie sowie für die erfolgreiche Umsetzung von Einzelgeschäften.

 
Mit MBL aktuelle und zuverlässige Marktdaten pflegen

Mit den Instrumentarien einer modernen Marketing Intelligence, quellenkritischem Blick und methodisch-methodologischem Rüstzeug ausgestattet, nimmt das MBL-Recherche- und Analysten-Team die systematische Erfassung, Auswertung und Analyse aller offiziell verfügbaren als auch internen Informationen vor, ergänzt diese durch eigene Feldstudien, tauscht sich mit Experten von Instituten, Universitäten und Branchenvereinigungen aus, führt Interviews mit Top-Managern und Politikverantwortlichen, Kunden- und Lieferantenbefragungen sowie diskrete Ermittlungen durch.

 
Sich mit MBL-Benchmarks richtig positionieren

Zum Portfolio von MBL gehören die Durchführung von Benchmark-, Markt-, Branchen- und Produktstudien sowie Umfeld-, Unternehmens- und SWOT-Analysen als Basis für die Ableitung China-spezifischer Strategien und Handlungsableitungen. Hier hat MBL mit dem „China Fact Book“ ein eigenes IT-gestütztes Market-Intelligence-Tool entwickelt.

MBL begleitet bei der Einholung von Hintergrundinformationen zu Unternehmen, Institutionen und Personen sowie zu Ausschreibungen, Förderprogrammen, aktuellen und in Planung befindlichen staatlichen wirtschafts- und finanzpolitischen Vorhaben mit ihren rechtlichen und administrativen Rahmenbedingungen. MBL ist kompetent in der Erhebung und Bewertung statistischer Angaben (Verkaufszahlen, Import-Export-Daten etc.) und kann branchenbezogene spezifische Absatzhemmnisse ermitteln. Auch bietet MBL Übersetzungsleistungen für Marktinformationen, chinesische Analysen, Berichte, Statistiken und Studien. In einem eigenen Newsletter informiert MBL über die neusten Trends im Reich der Mitte.


Standortsuche



Die richtige Standortentscheidung in China mit MBL gezielt vorbereiten und umsetzen

Die Entscheidung für den richtigen Standort ist von zentraler Bedeutung für den Unternehmens-Erfolg insbesondere in China. Neueinsteiger tun sich in der Regel mit der Positionierung schwer und sollten sich hierbei qualifiziert begleiten lassen.  Aber auch bereits im Land ansässige Unternehmen sehen sich mit nicht viel weniger komplizierten Herausforderungen konfrontiert. Viele Unternehmen müssen Kapazitäten bzw. Produktportfolio erweitern oder in neue Regionen expandieren. Auch spielt aus Kostengründen die Frage eine Rolle, ob nicht der alte Küstenstandort zugunsten eines preisgünstigeren Inlands-Platzes mit direkter Anbindung an Zulieferer und Kunden getauscht werden sollte. Mitunter geht es um bürokratisch erschwerte Wechsel innerhalb eines Gebietes oder Genehmigung von Erweiterungsbauten.

 
Gemeinsam mit MBL einen neuen Standort finden und in Betrieb nehmen

Für die Ansiedlung von ausländischen Unternehmen kommen vorrangig die dafür vorgesehenen Wirtschaftszonen in Betracht, die (inzwischen allerdings wesentlich reduzierte) Vergünstigungen, gute Standortbedingungen, mehr Rechtssicherheit und Synergie-Effekte bieten. MBL China Consulting hat über Jahrzehnte Spezialwissen zu den einzelnen Standorten angesammelt, zahlreiche Zonen selbst besucht und erfolgreich Ansiedlungen vorgenommen. MBL kennt auch die schwarzen Schafe und weiß zu beurteilen, was leichtfertig gemachte Zusagen von lokalen Autoritäten im Ernstfall Wert sein können. Daher mahnt MBL zur gründlichen Prüfung aller Faktoren. Mit den Leitungen der wichtigen Zonen steht MBL in direktem Kontakt. Das kompakte Wissen ist in Datenbanken und Analysen griffbereit vorhanden.


MBL eskortiert den gesamten Prozess von der Standortsuche bis zur Ansiedlung. Im Vorfeld erstellt MBL gemeinsam mit dem Unternehmen die zugrunde zu legenden Bewertungskriterien, entwirft Checklisten für die Standortevaluierung, führt Benchmarking-Analysen durch und bewertet standortspezifische Markt-, Branchen- und Risikofaktoren. Nach Eingrenzung auf mögliche Kandidaten erfolgen weitere Tiefenchecks sowie Verhandlungen mit dem Zonen-Management, örtlichen Energieversorgern und Lieferanten. Nach Absicherung bei der Lokal- bzw. Provinzregierung und Einwerbung der möglichen direkten und indirekten Zuschüssen fällt die finale Standortentscheidung. MBL erledigt die Gründungsformalitäten und Beantragungen, empfiehlt Entwickler, Architekten, Bauunternehmen, Logistikpartner, führt die vergleichende Bewertung von Angeboten durch und übernimmt die Bauaufsicht. Bei Bedarf assistiert MBL bei Personalsuche und lokaler Beschaffung von Produktionsanlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung sowie Installation und Inbetriebnahme von Anlagen und Systemen.


Als Scout für chinesische Unternehmen auf dem Weg nach Deutschland ist MBL Partner von Stadtregierungen, Investitionsförderungen, Industrie- und Gewerbeparks, die Investitionen aus dem Reich der Mitte willkommen heißen. 


Gründung, Ausbau und Führung von Unternehmen und Repräsentanzen



Gründen in China

Gerade kleinere und mittlere Unternehmen, die in China gründen wollen, sind vor Ort mit einer Vielzahl häufig wechselnder Anforderungen und bürokratischer Hemmnisse konfrontiert. Eine Firmengründung bedarf professioneller Unterstützung. Dies gilt umso mehr, wenn Montage, Produktion, Lager oder Verkaufsflächen benötigt werden.

 
Mit MBL bürokratische Hürden überwinden

MBL China Consulting verantwortet den gesamten Prozess der Firmengründung einschließlich sämtlicher administrativer Erfordernisse, chinesischer Namensgebung, Erlangung der Geschäftslizenz,  Steueranmeldungen, Eröffnung von Bankkonten. Zum Leistungsportfolio von MBL gehören weiterhin die Beantragung und Einholung erforderlicher öffentlich-rechtlicher Genehmigungen, Registrierungen, Zertifizierungen und die Eintragung von Marken in China. Bei Fabrikgründungen übernimmt MBL die Abstimmung der Baugenehmigung mit Planungsinstituten sowie die Erstellung der erforderlichen Feasibility-, Umwelt-, Hygiene- und Brandschutzstudien.

 
Mit MBL Strukturen schaffen

MBL China Consulting begleitet Unternehmen in ihrer maßgeblichen Start-up-Phase mit notwendigem China Know How, evaluiert Strukturen und Rahmenbedingungen, prüft Verträge, erstellt interne Firmenvorschriften und setzt Corporate Governance- und Compliance-Programme entsprechend der situativen Faktoren in China um. MBL flankiert die Rekrutierung von qualifizierten Mitarbeitern und Führungspersönlichkeiten und hilft bei der Empfehlung von geeigneten Spezialisten, wie Rechtsanwälten, Steuerfachleuten, Wirtschaftsprüfern oder Technikexperten.

 
Durch MBL temporäre Unternehmensführung  einrichten

MBL China Consulting agiert auch als Dienstleister im Bereich Unternehmensführung. Dabei werden zwei Modelle angeboten. Zum einen übernimmt MBL das komplette Interimsmanagement von Unternehmen bzw. Repräsentanzen nach Kundenvorgaben in völliger Regie, baut die gesamte Struktur auf und übergibt diese nach einem vereinbarten Zeitraum an den Kunden. Zum anderen offeriert MBL Serviceleistungen in Teilbereichen, vermietet MBL Büroräume, schafft temporäre Arbeitsmöglichkeiten und übernimmt Administration, Personalwesen und Buchhaltung, oft in Kombination mit Projektmanagement, Marketing und Vertriebsunterstützung.


 

Projektmanagement, Beschaffung und administrative Unterstützung



Chinaerfahrenes Projektmanagement von MBL

Mit seinen Erfahrungen im chinabezogenen Projektmanagement unterstützt MBL China Consulting  Unternehmen vor Ort bei der Vorbereitung, Koordinierung und Abwicklung von Projekten, coacht die Projektleitung, bringt technische Expertise ein und bietet projektsteuernde Produktionsunterstützung bei Projekten im Herstellungsbereich.

 
Unterstützung im Projektmanagement von MBL

MBL hält den Kontakt zum chinesischen Partner und  übernimmt in herausfordernden Situationen Mediation und Konfliktmanagement. Auch begleitet MBL die Suche von Personal, Hilfskräften, Sub-Contractern und Fazilitäten. Bei ausgewählten Projekten kommen Ingenieure und Techniker von MBL in den Bereichen Montage, Inbetriebnahme, Endabnahme, Gewährleistung, Reparatur und technisches Trouble-Shooting zum Einsatz.

 
Schaffung und Optimierung von Beschaffungskanälen in China mit MBL

MBL identifiziert und bewertet Lieferanten, lokalisiert Equipment, überprüft bestehende Beschaffungskanäle und sucht nach geeigneten Alternativen. Daneben berät MBL Unternehmen, die sich neu in China engagieren aber auch etablierte Firmen bei  einer Neuausrichtung der Sourcing-Strategie geeignete und stabile Lieferanten zu finden.

 
Mit MBL vorteilhaft Einkaufen

Die Optimierung der Beschaffungskanäle in China erfolgt über die Durchführung von Einkaufspotenzialanalysen und die entsprechende Erschließung von Einkaufsvorteilen vor Ort. Operativ unterstützt MBL Einkaufsverhandlungen, Preis-Nachverhandlungen und führt notwendige Musterbestellungen durch. MBL kümmert sich ebenfalls um begleitende Import- und Exportaktivitäten nebst der Zollabwicklung.

 
Mit MBL-Büro-Support in China einfacher zum Ziel

Oft erweisen sich gerade die Tücken des Alltags als schwierig. Das einsatzbereite freundliche MBL-Team unterstützt bei allen China-spezifischen Administrations- und Abwicklungsprozessen, wie Planung, Organisation und Durchführung von Delegationsreisen im Rahmen der deutsch-chinesischen Regierungspolitik und von Geschäftsreisen inklusive Reisebegleitung; Unterstützung bei der Visabeantragung und bei der Ausstellung von Einladungen; Buchung von Hotels, Transfers und Flügen, Anmietung von Tagungsräumen; Übersetzungs- und Dolmetscherservice; Erstellung von Unterlagen, Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen, Roadshows und Kundenbesuchen; Touristikprogramm, Fahrdienst vor Ort.

 


Finanzierung



Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für China über MBL

Die China-Beratung von MBL China Consulting schließt die kompetente Begleitung der Finanzierungsfragen von Unternehmen mit China-Fokus ein. MBL erstellt auf den chinesischen Markt zugeschnittene Finanzierungskonzepte, eruiert Finanzierungs-, Subventions-, Fördermöglichkeiten und Exportgarantien, evaluiert Vorhaben und prüft Investitions- und Businesspläne, vorliegende Finanzierungskonzepte, Renditeberechnungen sowie Call- und Buyout-Optionen. Dies beinhaltet auch die Abschätzung von China-typischen Risiken. Auf der Grundlage der Bewertungen werden Handlungsempfehlungen ausgesprochen und Implementierungen begleitet.

 
Mit MBL fallspeziefische Finanzierungen anbahnen

Die gewachsenen Beziehungsnetzwerke in China nutzt MBL intensiv bei der Vermittlung von Kontakten zu Investoren, Banken sowie Kredit- und Versicherungsgesellschaften. MBL berät bei der Entscheidung, ob eher ein strategischer oder Finanz-Investor sinnvoll ist.

 
Mit MBL Finanzierungskonzepte finden

Vertraut mit möglichen Anschubfinanzierungen steht MBL mit diversen Privatinvestoren in Verbindung, so aus den Bereichen Kohle und Immobilien, wo dringend Diversifikation und neue Investitionsmöglichkeiten gesucht werden. Interessant sind sowohl Vorhaben in China als auch im Ausland. MBL übernimmt die Anbahnung, Vorbereitung und Organisation von Finanzierungsgesprächen, berät selbst oder gemeinsam mit lokalen Fachberatern bei China-spezifischen Rechts- und Steuerangelegenheiten und begleitet die Projekte bis zum erfolgreichen Abschluss.

 
Mit MBL die optimale Förderung erhalten

Besondere Erfahrung besitzt MBL bei der Begleitung der Finanzierung von Fabrikbauten in verschiedenen chinesischen Provinzen. Hier unterstützt MBL bei der Beantragung lokaler Zuschüsse, Zollbefreiungen, Einstufung als Hi-tec-Unternehmen und sonstigen Vergünstigungen.

 
Sponsorensuche mit MBL

In den letzten Jahren hat sich MBL auf die Unterstützung bei der Suche nach Sponsoren vor Ort spezialisiert. Immer mehr chinesische Unternehmen folgen dem internationalen Trend und begreifen gezieltes Sponsoring in den Bereichen Kultur, Sport und Events als probates Vehikel zum Aufbau von Marke und Image im westlichen Ausland. MBL identifiziert potentielle Sponsoren, definiert Sponsorenpakete, nimmt die Ansprache vor und organisiert gegebenenfalls die mediale Begleitung.


Marketing & Vertrieb



Gezielt und wirkungsvoll Kommunizieren und Werben in China mit MBL

Die Konzeption, Planung und Steuerung China-spezifischer Marketing- und Kommunikations- aktivitäten durch westliche Unternehmen im Reich der Mitte erfordert eine dezidierte Kenntnis chinesischer Rezeptionsgewohnheiten, Wert- und Ästhetikvorstellungen, Medienkanäle und Multiplikatoren sowie spezifischer Methoden und Tools bei der nachhaltigen Adressierung von Botschaften. Die Übertragung von Blaupausen der heimischen Marketing-Abteilung und unreflektierte Eins-zu-eins-Übersetzungen sind nicht geeignet, um in China erfolgreich zu agieren. Eine Adaption an die lokalen Gepflogenheiten und Bedürfnisse ist unabdingbar.

 
Mit MBL ein individuelles Gesicht gewinnen

MBL China Consulting steht mit erprobter Marketing-Expertise zur Seite, entwickelt maßgeschneiderte Lösungen und übernimmt deren Realisierung. Die integrativen Marketing-Konzepte beinhalten Public Relation, Image-Branding und Kundenwerbung. Dazu werden bisherige Ansätze auf den Prüfstand gestellt und entsprechend dem konkreten Bedarf um notwendige Bausteine erweitert. MBL definiert den geeigneten Marketing-Mix und unterstützt bei der Erstellung von Handlungsanleitungen bis hin zur Umsetzung wirkungsvoller Einzelmaßnahmen. Im Rahmen vertriebsbegleitender Marketing-Aktivitäten nehmen die MBL-Verkaufsprofis gezielte Kundenansprachen vor. Die Beziehungen zum Kunden, auch in Hinblick auf Werbegeschenke und Einladungen nach Deutschland, werden so gestaltet, dass sie westlichen Compliance-Anforderungen nicht zuwiderlaufen.

 
Mit MBL professionelle  Darstellungen gestalten

Bei der Erstellung von Webseiten empfiehlt MBL die erforderlichen chinaspezifischen Anpassungen, garantiert auch bei komplizierten technischen Sachverhalten eine adäquate chinesische Übersetzung und nimmt SEO vor. Unter Nutzung des Gesamtinstrumentariums der klassischen Printmedien (Fachzeitschriften, Journale, Zeitungen) und neuen Medien (Internet mit Foren und Blogs, Video-Clips, Social Media) werden Informationen lanciert und Werbebotschaften transportiert. MBL arbeitet eng mit Journalisten, Redakteuren und Lobbyisten zusammen und übernimmt die Koordinierung der Öffentlichkeits-, Presse- und Verbandstätigkeit.


MBL-Expertise: Erfolgreich verkaufen und Kunden gewinnen in China

In enger Abstimmung mit dem Management und den verantwortlichen Vertriebsleitern des Kunden richtet MBL Vertriebsaktivitäten auf die konkreten Anforderungen des chinesischen Marktes aus. MBL operiert vorrangig auf drei Feldern: flankierende Vertriebsunterstützung – Pre-Akquise – Direktvertrieb.

 
MBL als Partner für den Vertriebsaufbau

MBL China Consulting unterstützt bei der Ermittlung von Absatzchancen und dem Aufbau von Vertriebsnetzen in China. Dazu gehört die Suche und Auswahl von geeigneten Vertriebspartnern, die Etablierung von Vertretungen und die Führung von Agenten. MBL übernimmt die Markterkundung und Wettbewerbsbeobachtung sowie die Überprüfung bereits bestehender Vertriebskanäle. Abnehmer werden gezielt identifiziert und bewertet. MBL schneidert für ihre Kunden das passende Marketing-Konzept und begleitet die Umsetzung von Events, Kampagnen und Einzelmaßnahmen sowie die Vorbereitung und Teilnahme von Messen und Ausstellungen. Des Weiteren hilft MBL beim Schutz gegen Missbrauch geistigen Eigentums und bereitet die Sicherung von China-spezifischen Patenten und Lizenzen vor. 


MBL als operativer Vertriebspartner

Gestützt auf ein exzellentes Netzwerk, öffnet MBL Türen zu den Vorzimmern der Entscheider, bringt Management und Technik-Experten des Kunden mit den richtigen Ansprechpartnern zusammen, begleitet und übersetzt bei Verhandlungen, vor allem auch bei Preisverhandlungen. MBL verfolgt systematisch Ausschreibungen bei den großen  JV und großen Staatsunternehmen und bereitet diese kundengerecht und gezielt auf. Hier werden bei den JV nicht nur die Kontakte zur deutschen Seite, sondern auf diplomatische Weise auch zur chinesischen Führungsebene hergestellt. Darüber hinaus wickelt MBL Geschäfte auf Provisionsbasis bzw. als freier Handelsvertreter ab.

Seminare, Workshops und Vortragsreihen


"Geschäftlicher Erfolg in einer zunächst fremden Umgebung stellt sich umso schneller ein, je besser man mit den Gepflogenheiten des Gastlandes und den dort geltenden Regeln zurechtkommt."


Aufbauend auf unseren Erfahrungen und unserem guten Netzwerk bieten wir in unserer ChinAcademy Weiterbildungsveranstaltungen für deutsche und chinesische Unternehmen an, die im jeweils anderen Land tätig sind oder tätig werden wollen. Aus täglicher Praxis wissen wir, wo den Unternehmen und ihren Mitarbeitern der Schuh drückt. Unsere Themenauswahl orientiert sich an den Wünschen und Vorstellungen unserer Klienten und Anregungen der Teilnehmer unserer Seminare; der ständige Gedankenaustausch mit unseren Referenten, die auch alle beratend im deutsch-chinesischen Wirtschaftsverkehr tätig sind, sorgt dafür, dass neue Entwicklungen in China oder Deutschland schnellstmöglich in unser Seminarprogramm einfließen. Unsere Veranstaltungen zeichnen sich durch eine ideale Synthese zwischen Theorie und Praxis aus.


Mehr Informationen unter www.chinacademy.org.